Hilfsmittel

Um die Kennzeichnung von Prüfgegenständen vornehmen zu können, benötigen Sie Hilfsmittel wie Lochzangen und Folienstifte. Damit können Sie die Prüfplaketten entsprechend dem Prüfdatum markieren. Als Schutz für die Plakette erhalten Sie passende Schutzlaminate.
Hilfsmittel zur professionellen Kennzeichnung von Prüfplaketten und Kabelprüfplaketten

Eine Reihe professioneller Hilfsmittel erleichtern die täglichen Aufgaben von Fachleuten, Prüfern und Anwendern vor Ort.

Lochzangen
Lochzangen sind besonders gut geeignet für die Terminkennzeichnung auf Prüfplaketten und Kabelprüfplaketten. Die bei via:sign labels erhältlichen Lochzangen ermöglichen ein einfaches Markieren der Prüfplaketten direkt auf dem Trägerpapier. Sie haben die Wahl zwischen Lochzangen mit Dreieck- und Rundlochkerbung in den Durchmessern 2 mm und 3 mm. Unsere Lochzangen sind qualitativ besonders hochwertig und garantieren auch nach langer Verwendungszeit noch scharfkantige Lochungen. Die Zangen sind sehr robust gefertigt und garantieren eine lange Lebensdauer.

Schutzlaminate für Prüfplaketten
Schutzlaminate sorgen für eine dauerhafte Haltbarkeit und für den Schutz der angebrachten Prüfplaketten vor Umwelteinflüssen wie Zerkratzen, Nässe und Verschmutzung. Die Schutzlaminate bestehen aus selbstklebender transparenter Vinylfolie und sollten immer etwas größer gewählt werden als die Prüfplakette, um eine optimale Abdeckung zu gewährleisten.