Prüfplaketten

Unsere Prüfplaketten haben wir für Sie in übersichtliche Bereiche unterteilt. Sie können wählen zwischen universellen Prüfplaketten mit neutralem Text wie z.B. "nächster Prüftermin" oder neutralen Jahresprüfplaketten und Wartungsplaketten.

Detaillierter wird es bei den Prüfplaketten für gesetzliche Prüfungen nach z.B. DGUV, BetrSichV oder bei den Prüfplaketten für elektrische Prüfungen, für Regalprüfungen nach DIN EN 15635, zur Prüfmittelüberwachung, für die Medizintechnik oder für Leitern, Tritte und Tore. Wenn Sie Ihre Prüfplakette hier nicht finden, gehen Sie einfach zur Prüfplakette mit Wunschtext oder "zaubern" Sie Ihre eigene Plakette mit unserem Plakettendesigner.

Unser Standardsortiment:

Wählen Sie hier die für Ihren Bedarf geeignete Prüfplakette und das entsprechende Zubehör zum korrekten Kennzeichnen der Prüfplaketten. Wir haben verschiedene Einjahres- oder Mehrjahresprüfplaketten sowie Kabelprüfplaketten zur Auswahl. Wir produzieren für Sie Jahresprüfplaketten, Mehrjahresprüfplaketten, Kabelprüfplaketten sowie Grundplaketten für Ihren individuellen Einsatzfall. Mit unserer angebotenen Farbpalette können Sie Ihre individuellen Jahresfarben festlegen und haben somit einen optimalen Überblick über Ihre Termine.

Individuelle Prüfplaketten: Sie gestalten - viasign labels liefert!

Plakettendesigner von viasign labels Sie haben außerdem die Möglichkeit, ganz unkompliziert eine Plakette mit Ihrem Wunschtext oder Ihren Firmendaten zu erstellen. Gestalten Sie Ihre individuellen Prüfplaketten, entweder als Jahres-Prüfplakette oder als Mehrjahres-Prüfplakette auf Grundlage unserer 12 Layoutvorschläge in unserem Plakettendesigner! Wählen Sie zwischen 5 unterschiedlichen Größen und 9 verschiedenen Farben! Außerdem haben Sie die Möglichkeit, Ihren eigenen Firmennamen anzugeben. Das ist ideal, um auf Ihre Firma aufmerksam zu machen.

» Jetzt individuelle Prüfplaketten erstellen

Prüfplaketten in Ihrer individuellen Jahresfarbe:

Zur besseren Erkennbarkeit des Prüftermins können Sie Jahresfarben für Ihre Prüfplaketten festlegen. Die Farbe der Plakette bezieht sich dabei auf das Startjahr der entsprechenden Prüfplakette. Der nächste Prüftermin kann somit anhand der festgelegten Farbe zusammen mit der Monats- und Jahreskennzeichnung (Markierung mit Folienstift oder Lochzange) eindeutig visualisiert werden. Das Startjahr und damit die Jahresintervalle für Ihre Prüfplaketten (z.B. 2017-2022) zur Wartung und Instandhaltung Ihrer Maschinen und Geräte können Sie individuell angeben, so dass Sie immer genügend Vorlaufzeit haben.

Hier eine Beispiel der Aufteilung Ihrer Jahresfarben.

  • 2017
    ROT
  • 2018
    BRAUN
  • 2019
    GELB
  • 2020
    ORANGE
  • 2021
    VIOLETT
  • 2022
    GRÜN
  • 2023
    HELLBLAU


Sie können bei viasign aber auch Ihre eigenes Farbsystem erstellen. Wählen Sie aus 10 angebotenen Grundfarben, die sich jährlich abwechseln.

Die richtige Auswahl an Prüf-und Wartungsetiketten:

Regelmäßige Überprüfungen Ihrer Maschinen und Geräte sind die entscheidene Grundlage für einen sachgemäßen Betrieb Ihrer Anlagen und elektrischen Installationen und schützen Ihre Mitarbeiter vor Unfällen. Unnötige Ausfallzeiten werden damit vermieden. Alle Arbeitsmittel müssen nach der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) auf Grundlage einer Gefährdungsbeurteilung geprüft werden.

Mit Prüfplaketten behalten Sie immer den Überblick. So vergessen Sie nie mehr einen Prüftermin. Mit Prüfplaketten von viasign labels sind Sie bestens vorbereitet, um die Sicherheit und die Funktionalität Ihrer Betriebsmittel sicherzustellen.

Die Auswahl umfasst:

Sie können bei viasign aber auch Ihre eigenes Farbsystem erstellen. Wählen Sie aus 10 angebotenen Grundfarben, die sich jährlich abwechseln.

Prüfplaketten anbringen:

Prüfplaketten für Aufzugsanlagen Sie haben die Möglichkeit, die Prüfplaketten direkt auf dem zu prüfenden Gerät anzubringen oder Sie setzen eine Grundplakette ein. Die Verwendung einer Grundplakette hat den Vorteil, dass Sie außer der Jahresplakette noch zusätzliche Informationen wie die Prüfvorschrift, den Namen des Prüfers oder eine Gerätenummer eintragen können. Sie können die Grundplakette mehrfach verwenden. Die Jahresplakette wird einfach überklebt. Damit entfällt auch das lästige Entfernen der alten Prüfplakette. Drehen Sie den Prüfmonat einfach auf den aufgedruckten Pfeil an der Grundplakette und Sie sparen sich das Markieren des Prüftermins mit Folienstift oder Lochzange .